Emma Emma Kids
Weil der Sommer so schön ist gibt es 12% Rabatt auf alle Emma Produkte! Freude12 Nur Stunden gültig mehr lesen Der Gutscheincode gilt nur bis zum 21.08.2017 bei Einlösung im Warenkorb. Er ist nur einmalig gültig und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar.
12% Rabatt auf alles. Freude12
mehr lesen Der Gutscheincode gilt nur bis zum 21.08.2017 bei Einlösung im Warenkorb. Er ist nur einmalig gültig und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar.
Nur Std.

Taschenfederkernmatratze

Was ist eine Taschenfederkernmatratze?

Die Taschenfederkernmatratze gehört zu der Matratzengattung der Federkernmatratzen. Die Federn, bestehend aus Stahl, sind in mehrere Stofftaschen eingenäht. Die Federn sind also nicht miteinander verbunden, sondern separat vernäht. Dadurch ist die Matratze sehr punktelastisch und für alle Schlaftypen super geeignet. So sinkt man nur an den Stellen etwas ein, an denen mehr Druck ausgeübt wird. Das sind zum Beispiel die Schultern oder Hüften. Denn es geben nur die Federn bei einer Taschenfederkernmatratze nach, die auch belastet werden. Die Stofftaschen verhindern unangenehme und laute Geräusche und sorgen für einen erholsamen und ruhigen Schlaf.

Die Taschenfederkernmatratzen haben folgende Vorteile:

  • sie sind für jede Schlafposition geeignet
  • besonders geeignet für Menschen, die viel im Schlaf schwitzen
  • sehr gute Stützkraft. An den richtigen Stellen wird der Körper gestützt und verhindert gleichzeitig das zu tiefe Einsinken von schweren Körperteilen.
  • verfügt über eine gute Luftzirkulation, die wiederrum für ein besseres Raumklima sorgt. Durch diese guten Luftzirkulationseigenschaften, wird auch der Stockfleckenbildung und dem Befall von Hausstaubmilben vorgebaut.
  • Sie sind qualitativ hochwertiger als einfache Federkernmatratzen und fördern eine gesunde Körperhaltung

Was ist zu beachten und für wen eignet sich eine Taschenfederkernmatratze?

Für einen verstellbaren Lattenrost oder einem Motorrahmen ist eine Taschenfederkernmatratze eher weniger geeignet. Sie können sich unebenen Unterlagen nur bedingt anpassen. Außerdem sollte eine Taschenfederkernmatratze die meiste Zeit im waagerechten Zustand belassen werden.

Eine Taschenfederkernmatratze eignet sich eigentlich für alle Schlafpositionen und für jedes Körpergewicht. Zudem hat sie durchaus ihre Vorteile für Personen die nachts stark schwitzen. Da eine Taschenfederkernmatratze aufgrund der Stofftaschen Geräusche vermeidet, ist diese Matratze auch für Menschen, die schnell aufwachen und unruhig schlafen gut geeignet. Dagegen sind sie nicht für Menschen geeignet, die ein warmes Schlafklima bevorzugen. Durch die gute Luftzirkulation kann Wärme nur bedingt gut gespeichert werden. Außerdem sind Federkernmatratzen im Allgemeinen recht schwer, wodurch sich der Transport der Matratze als kleine Herausforderung erweisen kann.

Merkmale einer guten Taschenfederkernmatratze

Gute und hochwertige Taschenfederkernmatratzen verfügen über ca. 1000 und maximal 2000 Federn. Das heißt, je mehr Federn vorhanden sind, desto hochwertiger ist die Taschenfederkernmatratze. Das Raumgewicht sollte bei mindestens 40 liegen. Zudem kann man auf die Zertifizierung der Matratze achten. Gute Matratzen werden mit dem OEKO-TEX® Standard 100 Siegel zertifiziert, so auch die Emma Matratze (Zertifikatsnr.: 16.0.93305). Der Preis qualitativ hochwertiger Matratzen liegt zwischen 500€ und 1000€.

Abmeldung jederzeit möglich

Abmelden kannst du dich entweder über den Link im Newsletter (ganz oben oder auch ganz unten) oder direkt in deinem Benutzerkonto unter dem Menüpunkt 'Newsletter Abonnements'. Gerne kannst du diesbezüglich auch unseren Kundenservice kontaktieren.

Es fallen keine zusätzlichen Übertragungskosten an. Es entstehen lediglich Übertragungskosten nach Deinem Basistarif.