Emma Emma Kids
Emma Matratze

Häufig gestellte Fragen

  • Wie ist der Aufbau von der Emma Original Matratze?

    Emma passt sich an jeden Schlaftyp (Seiten-, Bauch-, Rückenschläfer) unabhängig vom Körpergewicht ideal an. Die verwendeten Materialien der Matratze bieten die nötige Stützfunktion und Druckentlastung für gesunden und erholsamen Schlaf.

    • Ein progressiver Airgocell® Schaum (4cm) bietet Druckentlastung und Punktelastizität für den bestmöglichen Schlaf.
    • Der viscoelastische Schaum (4cm), aus der Raumfahrttechnik, sorgt für körpergerechtes Einsinken.
    • Stützender Kaltschaum (17cm), mit hohem Raumgewicht, sorgt für die notwendige Unterstützung und Langlebigkeit. Eine vorhandene Komfort-/ Schulterzone dient zur optimalen Entlastung der Wirbelsäule.
  • Wie ist der Aufbau der Emma Air Matratze?

    Emma Air passt sich an jeden Schlaftyp (Seiten-, Bauch-, Rückenschläfer) unabhängig vom Körpergewicht ideal an. Die verwendeten Materialien der Matratze bieten eine hohe Anpassungsfähigkeit, Druckentlastung und die nötige Atmungsaktivität für einen gesunden und erholsamen Schlaf.

    • Das Top Cover zeichnet sich durch eine optimale Atmungsaktivität aus. Durch die verwendete Klimafaser wird Feuchtigkeit absorbiert, wodurch ein angenehmes Schlafklima ermöglicht wird. Der Seitenbezug der Matratze mit 3D Mesh ist besonders luftdurchlässig und besitzt eine rutschfeste Unterseite.
    • Unser bewährter Airgocell® -Schaumstoff ist atmungsaktiv, offenporig und anschmiegsam. Letzteres unterstützt die Körperkonturanpassung.
    • Die Komfortwelle aus Hybridschaumstoff überzeugt durch ihre ideale Körperanpassung für jeden Schlaftyp. Der spezielle Hybridschaumstoff eignet sich auch für alle HEIA-Schlaftypen.
    • Das Besondere an unserer neuen Emma Air Matratze ist der HRX-Schaumstoff mit progressiver Air Helix®-Struktur und AirFlow-Kanälen. Durch die innovative Air Helix®-Struktur wird der aufliegende Druck hervorragend abgeleitet und auf der gesamten Emma Air Matratze gleichmäßig verteilt. Die Druckentlastung verhindert die Bildung von Liegekuhlen und fördert die Haltbarkeit der Matratze. Die AirFlow-Ventilationskanäle sorgen für einen idealen Luftaustausch.
  • Was macht die Emma Matratzen einzigartig?

    Unsere Emma Air Matratze und die Emma Original Matratze vereinen ihre Bestandteile reibungslos zu den traumhaftesten Matratzen.
    Der innovative Aufbau ermöglicht ein optimales Schlaferlebnis, unabhängig von Körper-und Schlaftyp. Die Zusammensetzung der hochwertigen Materialien bietet ein sehr progressives und punktelastisches Einsinken. Dies sorgt für eine ideale und individuelle Anpassung an Deinen Körper. Deine Wirbelsäule bleibt dabei gerade und die Matratzen bieten Dir gleichzeitig die nötige Stützung und hohen Komfort.

    Unsere Emma Air wurde speziell für Dich neu entwickelt. Die revolutionäre Air Helix®-Struktur verteilt Dein Gewicht perfekt. Gleichzeitig sorgen die eingebauten AirFlow-Ventilationskanälen für einen idealen Luftaustausch. Außerdem werden unsere Schaumstoffe selbst entwickelt und getestet. Auch das One-fits-all-Konzept haben wir hinsichtlich Körpergewicht, Körperkontur und Schlafposition optimieren können. Auf diese Weise passt sich die Emma Air Matratze hervorragend an verschiedene Schlaftypen an. Durch die Verwendung spezieller Materialien hat die Matratze ein geringes Eigengewicht und ist somit leicht in der Handhabung. Das Ganze wird durch die vier Wendegriffe verstärkt. 

  • Wie funktioniert die Lieferung?

    Nachdem die Emma Matratzen im letzten Produktionsschritt gerollt und vakuumiert werden, stehen sie fabrikneu zum Versand an Dich bereit. Wir verschicken die Emma Matratzen mit DPD und GLS. Du erhältst eine Versandbestätigung per E-Mail und kannst Deinen passenden Wunschtermin wählen. Die Uhrzeit lässt sich leider nicht genau festlegen, da DPD und GLS feste Routen abfahren und Deine Adresse in einem vorgegeben Zeitfenster erreichen. Sollte Dir die Uhrzeit nicht passen, kannst Du einen Wunschnachbarn angeben, der Deine Matratze entgegen nehmen darf. Der DPD bzw. GLS Mitarbeiter liefert die Matratze bis vor die Haustür.

    Wie bei der Emma Original Matratze und der Emma Air bekommst Du auch bei den anderen Produkten eine Versandbestätigung per E-Mail zugeschickt.

    Das Emma Kissen, die Bettdecke und die Bettwäsche bekommst Du in separaten Paketen zugesendet. Auch hier kannst Du einen Wunschnachbarn oder eine nahegelegene Packstation angeben. Die Emma Bettdecke und die Emma Bettwäsche werden mit DHL geliefert.

    Der Emma SmartSleeve Matratzen Protector kommt ebenfalls kostenlos zu Dir nach Hause. Er wird mit DPD geliefert.

    Bevor Du das Emma Boxspringbett oder den Emma Lattenrost geliefert bekommst, kontaktiert Dich der Lieferservice und macht mit Dir einen Wunschtermin für die Lieferung aus.

  • Wie funktioniert das Probeschlafen?

    Ganz einfach.
    Du kannst unsere Emma Matratzen 100 Tage ausprobieren und Dir überlegen, ob Du zufrieden bist.
    Wenn Du merkst, dass Emma leider nicht die richtige Matratze für Dich ist, wende Dich einfach an unseren Kundenservice (support@emma-matratze.de), um einen Abholtermin zu vereinbaren. Wir erstatten Dir 100% des Kaufpreises ohne Wenn und Aber.
    Du solltest allerdings wissen, dass Dein Körper eine gewisse Eingewöhnungszeit für eine neue Matratze benötigt. Daher empfehlen wir Emma mindestens 3 - 4 Wochen zu testen.

  • Passen die Emma Matratzen auf jedes Bettgestell?

    Die Emma Matratzen sind besonders pflegeleicht. Sie können auf jedem Untergrund liegen, sogar auf einem sauberen und trockenen Boden*. Um Emmas Stützkraft und Druckentlastung noch besser als sonst schon zu gestalten, kann man einen passenden Lattenrost verwenden. Die Abstände der Latten sollten laut unserer Empfehlung nicht größer als 3 cm sein. Hierfür haben wir den idealen Lattenrost hergestellt. Dieser bildet den perfekten Unterbau zu Deiner Emma Original und Emma Air. Auch ein Boxspringbett kannst Du prima mit einer Emma Matratze kombinieren.

    *Wir weisen darauf hin, dass es sich um einen wirklich sauberen und trockenen Untergrund handeln sollte. Es sollte auch regelmäßig frische Luft an die Matratze kommen. Das Bewegen oder Aufstellen der Matratze empfehlen wir vorzunehmen.

Alles zur Bestellung,
Lieferung & Co.

  • Bestellung
  • Lieferung
  • Produkte
  • Probeschlafen
  • Zahlung
  • Gut zu wissen
  • Wie lege ich mir ein Benutzerkonto an?

    Ein Benutzerkonto legst Du dir ganz einfach während dem Bestellprozess im Feld 1 zu Deinen Angaben an, indem Du einen Haken bei “Ja, ich möchte ein Benutzerkonto anlegen” setzt. Oder aber über die Fußzeile der Website unter "An- und Abmelden" ein neues Konto anlegst, welches Du mit Deiner Bestellnummer verknüpfen kannst.

  • Wie kann ich eine Bestellung stornieren?

    Solltest Du deine Bestellung stornieren wollen, hilft Dir unser Kundenservice gerne weiter. Kontaktiere diesen einfach per E-Mail oder Telefon. Bitte gib “Storno“ oder “Stornierung“ und Deine Bestellnummer als Betreff an.

  • Wo kann ich meinen Rabattcode eingeben?

    Du kannst den Gutscheincode in unserem Matratzen Online Shop eingeben, sobald Du dich beim Schritt KASSE befindest. Gebe im 3. Feld ZUSAMMENFASSUNG den Rabattcode unterhalb des Gesamtpreises ein. Zu verschiedenen Anlässen erhälst Du diesen Code von uns, der wie ein Gutschein für Dich genutzt werden kann. Der Wert wird automatisch verrechnet.

  • Wie funktioniert ‘Freunde werben Freunde‘?

    Die meisten Emma Besitzer haben über Freunde von uns erfahren. Wir würden uns freuen, wenn auch Du von Deinen Erfahrungen berichtest und möchten Dich dafür belohnen. Empfehle eine Emma Matratze an einen Freund weiter und wir geben Euch beiden 50 €. Du erhältst nach Ablauf der 100 Tage Probeschlafen Deiner Freunde, den Betrag überwiesen. Deinen persönlichen Code kannst Du Deinen Freunden per Mail über unsere Seite senden...

  • Kann ich einen weiteren Bezug bestellen?

    Das Emma Cover kann auch einzeln bestellt werden. Bitte nimm hierfür Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Außerdem hast Du die Möglichkeit, den Emma SmartSleeve Matratzen Protector zu testen. Dieser verspricht einen besonderen Schutz für Deine Emma Matratzen.

  • Wie erreiche ich den Kundenservice?

    Kaufinteressenten können sich per Telefon (069153229090), Chat oder E-Mail mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Das Experten-Team bietet kostenlose Fachberatung an und beantwortet alle Fragen rund um alle Emma Produkte.

  • Wie sieht es mit Versandkosten aus?

    Die Versandkosten werden komplett von uns übernommen, um der Vorfreude auf Deine neue Emma Matratze keinen Dämpfer zu verpassen.

  • Wie funktioniert die Lieferung?

    Nachdem Emma im letzten Produktionsschritt gerollt und vakuumiert wird, steht sie fabrikneu zum Versand an Dich bereit. Wir verschicken Emma mit DPD. Du erhältst eine Versandbestätigung per Email und kannst über den darin enthaltenden Link Deinen passenden Wunschtermin wählen. Die Uhrzeit lässt sich leider nicht genau festlegen, da DPD feste Routen abfährt und Deine Adresse in einem vorgegeben Zeitfenster erreicht. Sollte Du trotzdem nicht zu Hause sein, kannst Du über den Link ebenfalls einen Wunschnachbarn bestimmen, der Deine Matratze entgegen nehmen darf. Der DPD Mitarbeiter liefert die Matratze bis vor die Haustür.

    Wie bei der Emma Matratze bekommst Du auch bei den anderen Produkten eine Versandbestätigung per E-Mail zugeschickt. Das Gleiche gilt auch für unsere neue Emma Air Matratze.

    Das Emma Kissen, die Bettdecke und die Bettwäsche bekommst Du in separaten Paketen zugesendet. Auch hier kannst Du einen Wunschnachbarn oder eine nahegelegene Packstation angeben. Die Emma Bettdecke und die Emma Bettwäsche werden per DHL geliefert.

    Der Emma SmartSleeve Matratzen Protector kommt ebenfalls kostenlos zu Dir nach Hause. Er wird mit DPD geliefert.

    Bevor Du das Emma Boxspringbett oder den Emma Lattenrost geliefert bekommst, kontaktiert Dich der Lieferservice und macht mit Dir einen Wunschtermin für die Lieferung aus.

  • Wie lange dauert der Versand?

    Die voraussichtliche Lieferzeit ist bei Bestellung einzusehen. Wir bitten die angegebene Lieferzeit erst ab Zahlungseingang zu kalkulieren. Je nach Zahlungsmethode kann der Zahlungseingang mehrere Werktage benötigen. Sobald der Zahlungseingang verbucht wurde wird die Ware für den Versand freigegeben.

  • Wie lange dauert es bis Emma nach dem Auspacken schlafbereit ist?

    Emma ist bereits ein paar Minuten nach dem Auspacken bereit für das erste Nickerchen. Wir empfehlen den traumhaften Moment des Unboxing in einem Video festzuhalten und es bei Youtube hochzuladen.

  • Wie viele Sendungen bekomme ich bei einer Bestellung mit mehreren Produkten?

    Jedes Emma Produkt erreicht Dich in einer separaten Sendung. Du erhältst somit auch pro Sendung eine Versandbestätigung mit Sendungsnummer.

  • Wie funktioniert die Rücksendung bzw. Retoure?

    Wir empfehlen Dir, die 100 Tage Probeschlafen voll auszunutzen, sodass Du Dir wirklich sicher sein kannst, ob die Emma Produkte zu Dir passen oder nicht. Falls Du nach dem Probeschlafen nicht überzeugt bist, kein Problem. Wir ermöglichen Dir eine einfache Rückgabe ohne versteckte Kosten. Die Retoure ist bei den verschiedenen Emma Produkten etwas unterschiedlich. Jedoch sind alle Rücksendungen für Dich kostenlos.

    Emma Original Matratze, Emma Air Matratze, Lattenrost und Boxspringbett: Bei der Rücksendung dieser Produkte bekommst Du von uns eine Plastikfolie zugeschickt. Diese, bitten wir Dich, über die Emma Produkte zu ziehen, da es sich hier um ein Hygieneartikel handelt. Anschließend senden wir einen Abholauftrag an unseren Partner, der sich dann bei Dir meldet, um einen Abholtermin zu vereinbaren.

    Emma Kissen, Bettdecke und Bettwäsche: Bei diesen Emma Produkten erhältst Du von uns einen Link zur Erstellung eines Retourenscheins. Für die Rückgabe muss der Retourenschein erstellt, anschließend ausgedruckt und die Emma Produkte in einen Karton gepackt werden. Klebe den Schein gut sichtbar auf das verschlossene Paket. Zum Schluss muss es noch beim nächsten DHL Shop abgegeben werden. Bitte hebe den Sendungsnachweis auf.

    Sobald die Rücksendung bei uns eingetroffen ist und der Wareneingang verbucht wurde, werden wir Dir den kompletten Betrag rückerstatten. Hierbei bitten wir zu beachten, dass die Rückerstattung je nach Zahlungsart bis zu 2-4 Wochen nach Abholung in Anspruch nehmen kann.

  • Wie kann eine Matratze wirklich für alle geeignet sein?

    Wir haben lange an der Zusammensetzung unserer Emma Matratzen gearbeitet und haben schließlich die optimale Balance zwischen Stützfunktion und Komfort gefunden. Die Emma Air Matratze hat eine Komfortwelle aus Hybrid-Schaumstoff, die eine optimale Anpassungsfähigkeit der Körperkonturen besitzt und daher für alle HEIA-Schlaftypen geeignet ist. 

    Dennoch empfehlen wir Dir vom 100 Tage Probeschlafen Gebrauch zu machen, um zu testen, ob die Emma Matratze zu Dir passt.

  • Gibt es mehrere Ausführungen von Emma? Welchem Härtegrad entspricht sie?

    Emma ist ein neues Konzept, welches EINE Matratze, die für jeden geeignet ist, anbietet. Bei Emma wurde bewusst auf die klassische Einteilung der Matratzen in Härtegrade verzichtet, da Dir unsere Emma Matratzen ein optimales Schlaferlebnis unabhängig von Körper- und Schlaftyp ermöglichen. Die innovative Zusammensetzung und Kombination der Materialien bieten ein progressives und punktelastisches Einsinken und eine individuelle Anpassung an Deinen Körper. Hierbei wird die Wirbelsäule gestützt und bleibt gerade, wodurch Du einen gesunden Schlaf erlebst. Natürlich sind die Emma Matratzen in verschiedenen Größen, die in ihrem Aufbau jedoch identisch sind, erhältlich. Je nach Größe sind sie für Einzelpersonen, für zwei Personen und auch natürlich für Kinder, die sich mit den Eltern das Bett teilen dürfen, geeignet.

    Die Emma Matratzen sind durch ihre verschiedenen Bestandteile so aufgebaut, dass sie ein hohes Maß an Progressivität mitbringen. Das bedeutet, dass sie eine einmalige Gewichtsverteilungseigenschaft besitzen, welche man sonst nur bei sehr teuren Matratzen finden würde. Somit passt sich sowohl die Emma Original Matratze als auch die Emma Air Matratze jedem Gewicht zwischen 50 und 130 Kg perfekt an.

  • Emma Air Matratze - Was ist wichtig?

    Durch den innovativen HRX-Schaumstoff mit progressive Air Helix®-Struktur und progressiven AirFlow-Kanälen der Emma Air Matratze, verteilt sich einerseits der aufliegende Druck und andererseits wird für eine optimale Ventilation gesorgt. Für ein angenehmes Schlafklima sorgt außerdem die starke Atmungsaktivität der EmmaAir Matratze. Die Körperkonturanpassung für alle Körper- und Schlaftypen wird durch den speziellen Airgocell® -Schaumstoff unterstützt.

  • In welchen Größen sind die Emma Matratzen erhältlich?

    Die Emma Original Matratze ist in allen Standard- und Sondergrößen erhältlich:

    80 X 200 cm                      80 X 210 cm                      80 X 220 cm
    90 X 200 cm                      90 X 210 cm                      90 X 220 cm
    100 X 200 cm                   100 X 210 cm                    100 X 220 cm
    120 X 200 cm                   140 X 210 cm                    140 X 220 cm
    140 X 200 cm                   160 X 210 cm                    160 X 220 cm
    150 X 200 cm                   180 X 210 cm                    180 X 220 cm
    160 X 200 cm                    
    180 X 200 cm
    200 X 200 cm  
            

    Die Emma Air gibt es in folgenden Standard- und Sondergrößen:

    70 X 200 cm                      80 X 200 cm              90 X 200 cm
    100 X 200 cm                  120 X 200 cm           140 X 200 cm
    160 X 200 cm                  180 X 200 cm           200 X 200 cm                  
            
  • Was wiegt eine Matratze?

    Das Gewicht einer Matratze ist vor allem von der Größe und des verwendeten Materials dieser abhängig. Die Emma Air Matratze ist mit zwischen 9,8 kg und 23,9 kg besonders leicht und lässt sich daher auch einfach transportieren.

  • Emma Air Matratze – Wie teuer ist sie?

    Die Emma Air Matratze ist in verschiedenen Größen zwischen 80x200cm bis 180x200cm erhältlich. Der Preis variiert je nach Größe zwischen 399 und 899 Euro.

  • Für welches Körpergewicht sind die Emma Matratzen geeignet?

    Die Emma Matratzen siind One-fits-all Matratzen. Sie passen sich verschiedenen Körpertypen mit einem unterschiedlichen Körpergewicht ideal an. Durch ihren progressiven Aufbau passen sich die Emma Matratzen jedem Gewicht zwischen 50 und 130 Kg wunderbar an.

  • Wie kann ich die Emma Produkte reinigen bzw. waschen?

    Emma Cover: Du kannst das Emma Cover Deiner Emma Original oder Emma Air ohne Probleme waschen. Dafür öffnest Du den Reißverschluss und trennst den Ober- vom Seitenbezug. Behandle Deine Emma wie Dein Lieblings-Shirt, indem Du das Schlaf-Cover (Oberbezug) bei 60 Grad und auch das Untercover bei 40 Grad in der Waschmaschine reinigst. Durch die verwendete Klimafaser mit besonders hoher Feuchtigkeitsabgabefunktion kommt das Cover nur leicht klamm aus der Wäsche. Einzelne Flecken können mit einem milden Waschmittel per Hand entfernt werden. Das Cover sollte nicht in den Trockner, sondern luftgetrocknet werden.

    Kissen Cover: Du kannst das weiße Kissen Cover ganz einfach bei bis zu 60 Grad waschen. Durch die verwendete Klimafaser mit besonders hoher Feuchtigkeitsabgabefunktion kommt das Cover nur leicht klamm aus der Wäsche.

    Bettdecke: Durch die verarbeiteten, auch bei hohen Temperaturen waschresistenten Materialien, ist die Emma Bettdecke kochfest bei bis zu 95 Grad waschbar und trocknergeeignet, ohne dabei zu einem Verklumpen der Füllung zu führen.

    Bettwäsche: Die Emma Bettwäsche (Kissenbezug, Bettdeckenbezug und Spannbettlaken) ist bei bis zu 60 Grad waschbar. Die Bettwäsche färbt nicht ab, jedoch empfehlen wir bei der Wäsche mit ähnlichen Farben zu waschen, da andere Textilien abfärben könnten.

    Emma SmartSleeve Matratzen Protector: Der Emma SmartSleeve Matratzen Protector kann bis zu 40 Grad gewaschen werden. Der Bezug kommt nur leicht klamm aus der Wäsche, an der frischen Luft trocknet er besonders schnell.

    Für alle Produkte gilt: Wenn Allergiker die Emma Produkte nutzen, dann sollten diese regelmäßig gewaschen werden.

  • Welche Höhe hat Emma Air? Kann bzw. muss ein gängiges Spannbettlaken benutzt werden?

    Die Höhe von Emma Air beträgt 25 cm. Generell können handelsübliche Spannbettlaken auf Deiner Emma genutzt werden. Durch den Gummizug passen diese auch auf Emma. Da Emma schon in einem sehr flauschigen Bezug kommt, ist ein Bettbezug nicht zwingend notwendig. Emmas Bezug kann einfach und problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Es kann natürlich auch jeder normale Bettbezug für Emma Air verwendet werden.

  • Können Emma Matratzen auf einem verstellbaren (auch elektrischen) Lattenrost genutzt werden?

    Du kannst Deine Emma Original oder Deine Emma Air auf einem verstellbaren Lattenrost nutzen. Der progressive Aufbau beweist eine besondere Flexibilität. Stelle den Winkel so ein, dass dieser sowohl für Dich als auch für Deine Emma nicht zu steil ist (wir empfehlen bis zu 45°).

  • Erfordern die Emma Matratzen einen besonderen Lattenrost?

    Emma Original und Emma Air sind ganz pflegeleichte Matratze. Sie können auf jedem Untergrund liegen, sogar auf einem sauberen und trockenen Boden*. Um Emmas Stützkraft und Druckentlastung noch besser als sonst schon zu gestalten, kann man einen passenden Lattenrost verwenden. Die Abstände der Latten sollten laut unserer Empfehlung nicht größer als 3 cm sein. Hierfür haben wir den idealen Lattenrost hergestellt. Dieser bildet den perfekten Unterbau zu Deiner Emma.

    *Wir weisen darauf hin, dass es sich um einen wirklich sauberen und trockenen Untergrund handeln sollte. Auch eine Belüftung von Zeit zu Zeit durch das Bewegen oder Aufstellen der Matratze empfehlen wir vorzunehmen.

  • Wie viel wiegen die Emma Matratzen?

    Je nach Größe variieren Maße und Gewicht. Hier findest Du eine Übersicht zum jeweiligen Gewicht der Emma Original:

    80 X 200 X 25 cm = 17,5 kg
    90 X 200 X 25 cm = 18,5 kg
    100 X 200 X 25 cm = 20,5 kg
    120 X 200 X 25 cm = 24,5 kg
    140 X 200 X 25 cm = 27,5 kg
    150 X 200 X 25 cm = 29 kg
    160 X 200 X 25 cm = 31,5 kg
    180 X 200 X 25 cm = 34,5 kg
    200 X 200 X 25 cm = 39,5 kg

    Die Emma Air Matratze ist leichter als die Emma Original. Dadurch ist der Transport und die Handhabung der Emma Air Matratze besonders einfach. Hier siehst Du die Übersicht zum jeweiligen Gewicht der Emma Air:

    80 X 200 X 25 cm = 9,8 kg
    90 X 200 X 25 cm = 10,9 kg
    100 X 200 X 25 cm = 12,1 kg
    120 X 200 X 25 cm = 14,5 kg
    140 X 200 X 25 cm = 16,8 kg
    150 X 200 X 25 cm = 18 kg
    160 X 200 X 25 cm = 19,2 kg
    180 X 200 X 25 cm = 21,5 kg
    200 X 200 X 25 cm = 23,9 kg

  • Ich habe Rücken-, Nackenbeschwerden o.Ä., ist Emma die richtige Matratze für mich?

    Beschwerden können sehr individuell sein, weshalb wir empfehlen die Emma Matratzen 100 Tage zu testen und Dir selbst ein Bild davon zu machen. Wir würden uns sehr über ein Feedback zu Deinen persönlichen Erfahrungen freuen.

  • Kann ich meine Emma Matratze wenden?

    Du kannst Deine Emma Original und Deine Emma Air nach Belieben drehen. Das fällt grade bei der Emma Air sehr leicht, weil sie im Vergleich zur Emma Original ein deutlich geringeres Gewicht hat. Das weiße Top-Cover und die Airgocell® Schicht im Inneren sollten dabei immer nach oben zeigen, bitte wende die Emma Matratzen also nicht. Der dreischichtige Aufbau dient einer besonders langlebigen Stützfunktion, die kein Wenden vorsieht.

  • Die Emma Air Matratze – Wo ist die Kopfseite?

    Die Emma Air Matratze besitzt in dem Sinne keine Kopfseite und kann nach Belieben gedreht werden. Durch ihr geringes Gewicht fällt das Umdrehen der Emma Air Matratze besonders leicht.

  • Sind die Matratzen vegan?

    Ja, die Matratzen sind zu 100 % vegan und enthalten keine tierischen Erzeugnisse.

  • Welche Federung besitzt das Emma Boxspringbett?

    Das Boxspringbett besitzt im Unterbau einen Bonellfederkern. Dieser dient der idealen Stützfunktion.

  • Wie hoch ist das Emma Boxspringbett?

    Inklusive der Emma Matratze beträgt die Komforthöhe des Boxspringbetts 60 cm.

  • Benötige ich einen zusätzlichen Topper wie bei anderen Boxspringbetten?

    Wenn Du das Boxspring-System mit der Emma Matratze ergänzt, benötigst Du keinen zusätzlichen Topper für das Bett. Der dreischichtige Aufbau der Emma Matratze bietet eine ideale Stützfunktion und maximalen Komfort.

  • Matratzen-Topper: Was ist das?

    Ein Matratzen-Topper dient der Erhöhung des Schlafkomforts. Ist die Matratze beispielsweise zu hart oder zu weich kann dies durch einen Topper ausgeglichen werden. Der Emma Matratzen Topper besitzt eine Wendefunktion mit zwei grundverschiedenen Schichten: Ist die Matratze zu hart, sorgt der Airgocell®-Schaum für ein weiches und anschmiegsames Schlafgefühl und stützt gleichzeitig den Kopf bei tieferem Einsinken ab. Der spezielle HRX-Schaum sorgt für die nötige Körperunterstützung und verteilt den Auflagedruck optimal.

  • Um was für eine Art von Kissen handelt es sich beim Emma Kissen?

    Unser Emma Kissen bietet Dir durch einen innovativen dreischichtigen Aufbau ein optimales Liegegefühl und stützt somit perfekt Deinen Kopf und Nacken (Maße 80 X 40 cm). Der einzigartige Hypergel-Schaum, gepaart mit stützendem Kaltschaum und entlastendem viscoelastischem Schaum, sorgen für die perfekte Symbiose aus Entlastung und Stützfunktion. Das Zusammenspiel von Kissen und Matratze ist für einen gesunden und erholsamen Schlaf besonders wichtig.

  • In welchen Größen ist der Lattenrost erhältlich?

    Der Emma Lattenrost ist in den folgenden Größen erhältlich: 80 x 200 cm, 90 x 200 cm, 100 x 200 cm, 120 x 200 cm und 140 x 200 cm.

  • Ist der Emma Lattenrost auch für andere Matratzen und Bettgestelle geeignet?

    Durch die Kompatibilität des Emma Lattenrosts ist er mit fast jeder Matratze und jedem Bettgestell kombinierbar. Die Federung der Leisten ermöglicht immer eine ideale Stützfunktion.

  • Ist der Emma SmartSleeve Matratzen Protector wasserfest?

    Ja, der Emma SmartSleeve Matratzen Protector ist wasserfest. Durch seine membranartige Funktion ist dieser Bezug des SmartSleeve atmungsaktiv und gleichzeitig wasserfest.

  • Wie genau funktioniert das 100 Tage Probeschlafen?

    Wir glauben zwar an Liebe auf den ersten Blick – wenn es aber darum geht, eine Matratze für eine lange Partnerschaft zu finden, sind wir der Meinung, dass ein kurzes Probeliegen nicht ausreicht. Daher bieten wir Dir die Möglichkeit, eine fabrikneue Emma Original oder Emma Air 100 Tage ohne Risiko zu testen und lieben zu lernen. Ist Emma aus irgendeinem Grund nicht perfekt, holen wir sie ohne Diskussion wieder ab. So hast Du zusätzlich zu dem gesetzlichen Widerrufsrecht (14 Tage) ein freiwilliges Widerrufsrecht (86 Tage). Damit hast Du also insgesamt 100 Tage Widerrufsrecht.

    Du solltest allerdings wissen, dass Dein Körper eine gewisse Eingewöhnungszeit für eine neue Matratze benötigt. Daher empfehlen wir Emma mindestens 3 - 4 Wochen zu testen.

  • Ab wann beginnt die 100 Tage Test-Schlaf-Phase?

    Die 100 Tage Test-Schlaf-Phase beginnt ab dem Zustelldatum. Von diesem Tag an kannst Du Emma risikofrei 100 Tage testen.

  • Bleibt die Matratze zum Testen in einer Folie?

    Getestet werden soll ohne Folie. EmmaOriginal und Emma Air werden vakuumiert und gerollt an Dich versendet. Die Matratzen befinden sich in diesem Zustand in einer Plastikfolie. Entferne die Folie am besten mit dem Folienschneider im mitgelieferten Welcome-Package. Eine Anleitung zum Auspacken findest Du ebenfalls in Deinem Package. Innerhalb weniger Minuten entfaltet sich die Matratze und ist schlafbereit.

  • Wie kann ich die Emma Produkte während der Testphase retournieren?

    Retoure der Emma Matratze: Für die Retoure Deiner Emma Original Matratze senden wir Dir Plastikfolien zu. Wir bitten Dich, Emma damit zu verpacken. Einfach eine Tüte vom Fußteil, die andere Tüte vom Kopfteil über die Matratze ziehen. Das ist notwendig, da es sich bei Matratzen um Hygieneartikel handelt und der Spediteur diese sonst nicht mitnehmen darf. Sobald dies geschehen ist, werden wir einen Abholauftrag an unseren Partner senden. Kurze Zeit später, wird sich Mitarbeiter einer Spedition telefonisch bei Dir melden um einen Abholtermin zu vereinbaren. Die Retoure ist für Dich kostenlos.

    Retoure des Emma Kissens, Bettdecke und Bettwäsche: Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Erstellung des Retourenscheins. Hast Du diesen erstellt, erhältst Du den Retourenschein zum Ausdrucken per E-Mail. Klebe den Retourenschein gut sichtbar auf das Paket, in dem Du deine Emma Artikel zurücksenden möchtest. Das Paket muss jetzt nur noch zu Deinem nächstgelegenen oder bevorzugten DHL Paketshop gebracht werden. Wir bitten Dich, den Sendungsnachweis aufzuheben.

    Retoure des Boxspringbetts: Für die Retoure des Emma Boxspringbetts bekommst Du wie bei der Emma Matratze Plastikfolien zugesendet. Diese ziehst Du jeweils über das Kopfteil und die eine oder zwei Boxen. Ein Mitarbeiter des Abholdienstes wird Dich dann kontaktieren und mit Dir einen Abholtermin vereinbaren.

    Retoure des Lattenrosts: Die Retoure läuft hier genauso wie bei der Matratze und dem Boxspringbett ab. Wir senden Dir eine Plastikfolie zu, die Du über den Lattenrost ziehst. Danach wird sich der Abholdienst mit Dir in Verbindung setzen und einen Abholtermin vereinbaren.

  • Kann ich die anderen Emma Produkte ebenfalls 100 Tage testen?

    Na klar! Du kannst alle Produkte von Emma 100 Tage ausprobieren und Dir überlegen, ob Du zufrieden bist. Wenn Du merkst, dass ein Produkt leider nicht das richtige für Dich ist, wende Dich einfach an unseren Kundenservice. Wir erstatten Dir 100% des Kaufpreises ohne Wenn und Aber.

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

    Vorkasse: Bei dieser Zahlungsmethode bitten wir Dich, den Gesamtbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto zu überweisen. Sobald der Zahlungseingang bei uns verbucht wurde, wird Dein Emma Produkt versendet.
    Bankverbindung und Kreditinstitut: Deutsche Bank SWIFT: DEUTDEDBFRA IBAN: DE07 5007 0024 0253 2588 01

    Ratenzahlung: Wir bieten dir eine 0,00% Finanzierung an. Wenn Du die Zahlungsmöglichkeit Ratenzahlung im Warenkorb wählst, kannst Du eine monatliche Rate festlegen. Je nach Höhe des Rechnungsbetrags sind Raten von 3, 6, 9, 12, 18 oder 24 Monaten wählbar. Zunächst wird Deine Bonität von payolution geprüft. Wir bitten um Verständnis, dass wir diese Prüfung nicht beeinflussen können. Anschließend kannst du die Bestellung auf Raten abschließen. Weitere Informationen zur Fälligkeit der Raten erhälst du in den Vertragsunterlagen des Ratenkaufs.

    Rechnungskauf : Wenn Du die Zahlungsmöglichkeit auf Rechnung gewählt hast, erhältst Du eine Rechnung per E-Mail. Ab Rechnungsdatum muss der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen beglichen werden.

    Kreditkarte: Du kannst bei uns bequem und sicher über Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Visa und MasterCard. Deine Kreditkartendaten werden per sicheres SSL-Verfahren verschlüsselt übertragen.

    Sofort-Überweisung: Bei der Zahlungsmethode Sofort-Überweisung überweist Du den Gesamtbetrag auf unser Konto. Du wirst hierfür auf Sofortüberweisung.de automatisch weitergeleitet. Sobald wir den Zahlungseingang auf unserem Konto verbucht haben, wird die Ware verschickt.

    Paypal: Paypal ist das größte Online-Bezahlsystem. Dort kannst Du dir ein Paypalkonto anlegen und es mit einem Guthabenkonto nutzen oder mit Deiner Bankverbindung verknüpfen. Wählst du diese Zahlungsmethode, wirst du automatisch zu Paypal weitergeleitet.

  • Wie erfolgt die Rückerstattung?

    Sobald die Rücksendung nach Abholung bei uns angekommen ist und der Wareneingang verbucht wurde, werden wir Dir den Betrag rückerstatten und das bis auf den letzten Cent. Hierbei bitten wir zu beachten, dass die Rückerstattung je nach Zahlungsart bis zu 2-4 Wochen nach Abholung in Anspruch nehmen kann.

    Vorkasse: Die Gutschrift wird auf das Bankkonto überwiesen, von dem Deine Überweisung an uns getätigt wurde.

    Kreditkarte: Die Gutschrift wird auf das von uns belastete Kreditkartenkonto zurückgebucht. Die Rückbuchung kannst Du auf Deiner nächsten Kreditkartenabrechnung einsehen.

    Rechnungs- und Ratenkauf: Bitte wende dich auch hier an unseren Kundenservice um deine Retoure anzufordern. Falls der Betrag über den Rechnungskaufs oder eine Rate des Ratenkaufs bereits überwiesen wurden, erhälst du Deine Rückerstattung sobald die Retourensendung bei uns eintrifft und der Wareneingang verbucht wurde auf das Konto, von welchem Deine Überweisung getätigt wurde.

    Sofort-Überweisung: Du erhältst Deine Rückerstattung auf das Konto, von welchem Deine Überweisung getätigt wurde.

    Paypal: Bei einer Rücksendung Deiner Artikel, wird Dir die Rückerstattung wieder auf Dein Paypal-Konto überwiesen.

  • Was ist die beste Matratze?

    Da jeder Mensch unterschiedliche Schlafbedürfnisse, Liegepositionen sowie eine andere Körperform hat, lässt sich diese Frage so pauschal nicht beantworten. Die Emma Air als One fits all Matratze passt zu jedem Schlaftyp. Ob die Matratze Deine Schlafbedürfnisse wirklich erfüllen kann, kannst du während des 100 Nächte Probeschlafen ausprobieren.

  • Was macht die Emma Matratzen besonders?

    Emma Original vereint ihre Bestandteile reibungslos zu einer traumhaften Matratze. Bei Emma Original wurde bewusst auf die klassische Einteilung der Matratzen Härtegrade verzichtet. Der Aufbau ermöglicht ein optimales Schlaferlebnis, unabhängig vom Körper- und Schlaftyp. Die Zusammensetzung der hochwertigen Materialien bietet ein sehr progressives und punktelastisches Einsinken, welche für eine ideale und individuelle Anpassung an Deinen Körper sorgt. Deine Wirbelsäule bleibt dabei gerade und die Matratze bietet Dir gleichzeitig die nötige Stützung und hohen Komfort. Die innovative Airgocell® Schicht weist eine gelartige Struktur auf, welche die einzelnen Körperpartien optimal entlastet, und garantiert durch ihre besondere Atmungsaktivität eine kühlende Wirkung im Schlaf. Die Schäume sind hierbei besonders hochwertig und werden in Deutschland aufgeschäumt. Die verarbeiteten Stoffe sind edel und langlebig. Sie kommen aus einer der hochwertigsten Stickereien Europas.

    Auch die Emma Air verzichtet auf einen klassischen Härtegrad und setzt stattdessen auf einen Aufbau aus drei ideal aufeinander abgestimmten Schichten. Die Emma Air Matratze bietet dir dank eines Zusammenspiels aus hochwertigen Materialien, angenehmen Liegeeigenschaften und guter Anpassung an den Körper ein unvergleichliches Schlafgefühl. Offenporiger Airgocell®-Schaum ist nicht nur atmungsaktiv, sondern auch besonders anschmiegsam und unterstützt dadurch die Anpassung der Körperkonturen. Der Hybrid-Schaumstoff passt sich ideal an Deine Körperform an und ist daher für alle HEIA-Schlaftypen geeignet. Der HRX-Schaumstoff mit Air Helix®-Struktur verteilt dank optimaler Druckentlastung Dein Gewicht perfekt. Ein idealer Luftaustausch wird durch integrierte AirFlow-Kanäle gewährleistet. Der atmungsaktive Bezug ist mit Anti-Rutsch-Elementen ausgestattet, damit Deine Emma Air immer den richtigen Halt hat. Das klimaregulierende Top-Cover besteht aus Klimafaser, sodass bei der Emma Air immer ein angenehmes Schlafklima herrscht.

  • Emma Air Matratze – Was ist gut an der Matratze, was ist besser als an anderen?

    Durch ihren innovativen Aufbau und die Verarbeitung hochwertiger Schichten hebt sich die Emma Air von anderen Matratzen ab. Sie zeichnet sich vor allem durch ihren stabilen HRX-Schaum in Air Helix®-Form aus, der das Gewicht optimal verteilt und den aufliegenden Druck auf der gesamten Matratze verteilt. Der atmungsaktive Airgocell®-Schaumstoff und die Airflow-Kanäle, die einen hervorragenden Luftaustausch erzeugen, sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Dank der speziellen Komfortwelle aus Hybridschaumstoff passt sich die Emma Air Matratzejedem Schlaftyp und vielen verschiedenen Körpertypen an. Hinzukommt, dass die Matratze sehr leicht ist, sodass sie einfach transportiert werden kann.

  • Wo wurde die Emma Matratze Testsieger?

    Im März 2017 wurde die Emma Matratze zum Testsieger des niederländischen Consumentenbond gewählt. Dabei handelt es sich um die größte Verbraucherorganisation in den Niederlanden, die die Emma Matratze getestet haben. Speziell in diesem Consum-
    mentenbond Test wurde die Emma Matratze 90x200 cm getestet und wurde als die beste Matratze ausgezeichnet. Neben der Emma Matratze im Test, wurden noch 76 weitere Matratzen geprüft. Die Emma Matratze führt diese Liste in den Niederlanden als beste Matratze an. Darunter sind auch einige in Deutschland verfügbare Matratzen, wie zum Beispiel die Simba Matratze oder die Bruno Matratze.

  • Was ist die Geschichte der Emma Matratze?

    Die Emma Matratzen GmbH wurde Ende 2015 als Tochterunternehmen der Bettzeit-Gruppe gegründet. Max Laarmann, heutiger Geschäftsführer und Gründer, hatte das Ziel eine One-fits-all Matratze zu entwickeln, die für jeden geeignet ist. Daraufhin wurde die Emma Matratze konzipiert. Mit ihrem einzigartigen Aufbau passt sie sich jedem Körpertypen wunderbar an. Bereits im nächsten Jahr (2016) wurde das Sortiment erweitert. Hinzu kamen das Kissen, die Bettdecke, die Bettwäsche, der Lattenrost und das Boxspringbett. Da die Emma Matratze nicht nur in Deutschland gut ankommt, kann sie mittlerweile in neun weiteren Ländern gekauft werden. Aber hier endet die Geschichte der Emma Matratze noch nicht. Anfang 2017 kam die neue Emma Kids Babymatratze auf den Markt. Sie verfügt über wichtige Sicherheitsstandards und ist durch verschiedene Siegel geprüft. Die Emma Matratzen GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Im Jahr 2017 kam auch die neue verbesserte Emma Matratze, die Emma Air Matratze auf den Markt.

  • Wie lange ist die Garantie auf eine Emma Matratze?

    Wir geben Dir bei Emma Original und Emma Air eine Garantie von 10 Jahre auf Formbeständigkeit und Haltbarkeit der Kernmaterialien. Für weitere Einzelheiten siehe §20 in unseren AGBs.

  • Wird die Emma Matratze in Deutschland hergestellt?

    Der Emma Matratzenkern wird sowohl bei Emma Original, als auch bei Emma Air in Deutschland hergestellt. Der Produktionsstandort in Deutschland befindet sich in Westfalen. Hier werden streng kontrollierte Richtlinien zur Qualitätssicherung der Matratze eingehalten.

  • Hat der Schaum der Matratze einen Geruch?

    Wie alle neuen Produkte, hat auch Emma anfangs einen leichten "Neu"-Geruch. Da wir aber ausschließlich hochwertige Materialien verwenden, wird dieser leichte Geruch innerhalb der ersten paar Stunden in einem gut gelüfteten Raum verduften.

  • Was ist besser: Federkern-Matratze oder Kaltschaum-Matratze?

    Bei Taschenfederkern- und Kaltschaum-Matratzen handelt es sich um die beiden gängigsten Arten von Matratzen. Natürlich spielen auch hierbei die persönlichen Präferenzen eine wichtige Rolle. Die Air Helix®-Struktur des Kaltschaums der Emma Matratze verteilt den Druck im Gegensatz zu einer Federkern-Matratze jedoch auf der gesamten Matratze gleichmäßig. Das ist wichtig, um Schmerzen und Verspannungen, welche durch zu viel Druck auf bestimmte Körperpartien (v.a. Schulter- und Beckenbereich) vorzubeugen.

  • Welche Matratze ist besser – Kaltschaum oder Komfortschaum?

    Kaltschaummatratzen sind im Gegensatz zu den flächenelastischen Komfortschaummatratzen sehr punktelastisch. Besitzt eine Matratze wie die Emma Air eine hohe Punktelastizität, passt sich die Matratze den individuellen Körperformen an und gibt an den stärker belasteten Stellen nach. Dadurch bietet sie ein besseres Verhältnis von Stützung und Entlastung als eine Komfortschaummatratze. Dies kann beispielsweise Nacken- und Rückenschmerzen mindern bzw. Dich davon befreien.

  • Welche Matratze: Latex oder Kaltschaum?

    Beide Matratzenarten verfügen über eine ausgezeichnete Körperanpassung und Belüftung. Kaltschaummatratzen sind im Gegensatz zu Latexmatratzen jedoch äußerst leicht. Die Emma Air Matratze verfügt über ein sehr geringes Gewicht und kann daher einfach transportiert werden.

  • Glaubt ihr nicht, dass man eine Matratze probeliegen muss?

    Wir glauben, dass unsere Matratzen für 99 % der Kunden ein außerordentlich entspannten und komfortablen Schlaf bietet. Die Matratzenindustrie ist darauf ausgerichtet mit einem Überangebot und überzogenen Preisen den Kunden zu verwirren. Da Emma für 100 Tage getestet werden kann und wir sie auch kostenlos zurücknehmen, besteht für Dich also auch keinerlei Risiko.

  • Welche Matratze passt zu mir?

    Die passende Matratze ist abhängig von dem eigenen Körpergewicht, der Körpergröße und der bevorzugten Schlafposition. Die Emma Air ist eine One fits all Matratze. Das bedeutet, egal welche Schlafposition man bevorzugt, wie viel man wiegt oder wie groß man ist, die Emma Air Matratze eignet sich aufgrund ihres Aufbaus und ihrer Materialien für jeden Menschen zwischen 50 und 130 kg.

  • Matratzen – Was beachten beim Matratzenkauf?

    Beim Kauf einer Matratze sollte darauf geachtet werden, dass sie perfekt auf die körperlichen Eigenschaften und die bevorzugte Schlafposition abgestimmt ist. Bei den meisten Matratzen ist daher auf den Härtegrad, das Raumgewicht und das Material des Matratzenkerns zu achten. Die Emma Matratze hat keine komplizierte Einteilung in verschiedene Härtegrade. Ihr Härtegrad passt sich an die unterschiedlichen HEIA-Typen an und kann daher von vielen verschiedenen Schlaftypen ideal genutzt werden.

  • Warum muss eine Matratze 72 Stunden liegen?

    Oft wird empfohlen, dass eine Matratze 72 Stunden liegen gelassen werden sollte, bevor sie genutzt wird. Das liegt daran, dass die Matratze einerseits den Geruch des Verpackungsmaterials annehmen kann und andererseits benötigen einige Matratzen eine Weile bis sie, nachdem sie eingerollt geliefert wurden, wieder ihre Ursprungsgröße erreicht haben. Die Emma Air kann jedoch direkt nach dem Auspacken genutzt werden.

  • Was kostet eine gute Matratze?

    Was eine gute Matratze kostet, ist nicht ohne Weiteres am Preis festzumachen. Zunächst ist zu beachten, dass der Kauf einer Matratze etwas sehr Individuelles ist, das bedeutet, dass nicht jede Matratze für jeden Menschen geeignet ist. Es gibt unterschiedliche Schlaftypen, jeder hat andere Präferenzen, was das Liegegefühl angeht und jeder Mensch hat andere körperliche Voraussetzungen. Eine preisgünstige Matratze kann ebenso gut wie eine sehr teure sein. Oft werden jedoch Abstriche bei der Verarbeitung oder der Qualität der Materialien gemacht. Die Emma Air als One-fits-all-Matratze wurde so konzipiert, dass sie sich jedem HEIA-Schlaftypen und deren besonderen Bedürfnissen anpasst.

  • Welche Matratze hält am längsten?

    Wie lange man eine Matratze verwenden kann, ist von der Matratzenart abhängig. Hier spielt es einerseits eine Rolle, ob nach einigen Jahren schon eine Liegekuhle in der Matratze entsteht und inwiefern aus hygienischen Gründen eine ausreichende Lüftung der Matratze vorliegt. Die Emma Air Matratze gibt dir eine 10-jährige Garantie auf ihre Formbeständigkeit und die Haltbarkeit ihrer Kernmaterialien. Durch das atmungsaktive Top-Cover wird Feuchtigkeit direkt wieder abgegeben. Zusätzliche AirFlow-Kanäle sorgen für eine optimale Luftzirkulation, sodass einerseits die Hygiene nicht zu kurz kommt und außerdem für ein optimales Schlafklima gesorgt wird. Durch die Air Helix®-Struktur wird der aufliegende Druck ideal verteilt und so die Matratze länger haltbar gemacht.

  • Passt die Emma Matratze auf jedes Bettgestell?

    Die Emma Matratzen sind besonders pflegeleicht. Sie können auf jedem Untergrund liegen, sogar auf einem sauberen und trockenen Boden*. Um Emmas Stützkraft und Druckentlastung noch besser als sonst schon zu gestalten, kann man einen passenden Lattenrost verwenden. Die Abstände der Latten sollten laut unserer Empfehlung nicht größer als 3 cm sein. Hierfür haben wir den idealen Lattenrost hergestellt. Dieser bildet den perfekten Unterbau zu Deiner Emma Original und Emma Air. Auch ein Boxspringbett kannst Du prima mit einer Emma Matratze kombinieren.

    *Wir weisen darauf hin, dass es sich um einen wirklich sauberen und trockenen Untergrund handeln sollte. Es sollte auch regelmäßig frische Luft an die Matratze kommen. Das Bewegen oder Aufstellen der Matratze empfehlen wir vorzunehmen.

  • Welche Matratze für Boxspringbetten verwenden?

    Für Boxspringbetten werden meist Bonellfederkern-, Taschenfederkern-, Tonnentaschenfederkern-oder Kaltschaummatratzen verwendet. Diese können mit unterschiedlichen positiven Eigenschaften, wie z.B. Punktelastizität, guter Ventilation oder Ähnlichem, überzeugen. Die Emma Air Matratze vereint alle Eigenschaften, die eine gute Matratze ausmacht, und eignet sich daher hervorragend für Boxspringbetten, sie kann aber auch auf ein klassisches Bettgestell oder sogar auf den Boden gelegt werden. Dabei sollte der Untergrund jedoch sauber und trocken sein.

  • Was unter die Matratze legen?

    Wichtig ist zunächst, dass Deine Matratze auch nach unten die Möglichkeit zum genügenden Luftaustausch hat. Um jedoch zu verhindern, dass der Lattenrost an der Matratze scheuert, kann man einen Matratzenschoner zwischen Matratze und Lattenrost legen. So kann die Abnutzung der Matratze verhindert werden. Da die Emma Air Matratze aufgrund ihrer Lüftungskanäle ein gutes Schlafklima hat, kann sie bedenkenlos auch auf den Boden gelegt werden. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Matratze auf einem trocknen und sauberen Untergrund liegt.

  • Kann ich die Emma Matratzen auf den Boden legen?

    Ja die Emma Matratzen können auch auf einen sauberen Boden gelegt werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass es sich um einen wirklich sauberen und trockenen Boden handeln sollte. Auch eine Belüftung von Zeit zu Zeit durch das Bewegen oder Aufstellen der Matratze empfehlen wir vorzunehmen. Dann können die Emma Matratzen bedenkenlos auf Deinen Boden gelegt werden.

  • Matratze wie rum legen? Emma Air Matratze - Wo ist oben?

    Das weiße Top-Cover, das aus einer besonders atmungsaktiven Klimafaser besteht, die die Feuchtigkeit wunderbar abgibt und so für ein perfektes Schlafklima sorgt, sollte nach oben zeigen. Die graue Seite der Emma Air Matratze wird nach unten gelegt, sodass die Schichten in ihrem vorgesehenen Aufbau liegen. Zudem ist an der Unterseite der Matratze eine rutschfeste Gummierung für einen besseren Halt angebracht. Die Matratze sollte nicht gewendet werden.

  • Warum die Matratze wenden?

    Um Liegekuhlen zu vermeiden, sollte eine Matratze normalerweise einmal im Quartal gewendet werden. Das muss man bei der Emma Air nicht. Der besondere Aufbau der Schichten weist eine sehr langlebige Stützfunktion auf. Diese wird vor allem durch den HRX-Schaumstoff mit der AirHelix-Struktur unterstützt. Der Druck auf die Emma Air Matratze wird so nämlich ideal verteilt und schafft so eine optimale Progressivität.

  • Emma Air Matratze – Wie hart sollte eine Matratze sein? Was ist besser - hart oder weich?

    Bei der Frage, wie hart eine Matratze sein sollte, spielt vor allem das individuelle Empfinden des Einzelnen eine wichtige Rolle, da die beste Matratze diejenige ist, auf der Du Dich am wohlsten fühlst. In Deutschland wird unter 5 verschiedenen Härtegraden unterschieden, welche sich nach dem Körpergewicht der Person richten. Emma verzichtet jedoch bewusst auf diese klassische Einteilung, um unabhängig vom Körper- und Schlaftyp für ein optimales Schlaferlebnis zu sorgen. Die Emma Air Matratze hat also nur einen Härtegrad, welcher sich dank ihrem Aufbau aus drei abgestimmten Lagen an unterschiedliche Körpertypen zwischen 50kg-130kg anpasst. Sollte dir die Emma Air beispielsweise ein wenig zu weich sein, könntest Du einen Topper mit zwei unterschiedlichen Liegehärten dazu wählen, der den Liegekomfort nochmals verbessert.

  • Wann ist eine Matratze zu hart?

    Die Matratze könnte zu hart sein, wenn Du öfter unter Verspannungen leidest. Hast du das Gefühl, dass deine Matratze für Dein persönliches Empfinden zu hart ist, kannst Du entweder den Lattenrost weicher stellen, das funktioniert allerdings nur bei verstellbaren Lattenrosten, oder Du kannst einen Matratzentopper verwenden. Der Emma Matratzentopper besitzt zwei verschiedene, exakt aufeinander abgestimmte Schichten, sodass er sich unterschiedlichen Körperformen und Schlafpositionen anpassen kann. Ist die Matratze zu hart, sorgt der Airgocell®-Schaum, der im Emma Topper verwendet wird, für ein weiches und anschmiegsames Schlafgefühl.

  • Wann ist eine Matratze zu weich?

    Hast du das Gefühl, dass deine Matratze für Dein persönliches Empfinden zu weich ist, kannst Du einen Matratzentopper verwenden. Der Emma Matratzentopper besitzt zwei verschiedene, exakt aufeinander abgestimmte Schichten, sodass er sich unterschiedlichen Körperformen und Schlafpositionen anpassen kann. Der spezielle HRX-Schaum sorgt für die nötige Körperunterstützung und verteilt den Auflagedruck optimal. Ist dir deine Matratze also zu weich, kannst du zur Stabilisation diese Seite des Toppers nach oben drehen.

  • Was für eine Matratze kaufen, wenn man gerne weich liegt?

    Wie hart oder weich eine Matratze sein soll, hängt vor allem von dem persönlichen Empfinden des jeweiligen Schläfers ab. Für weiches Liegen eignet sich die Emma Air Matratze perfekt, da der offenporige Airgocell®-Schaum nicht nur anschmiegsam ist, sondern auch die Anpassung der Körperkonturen an die Matratze unterstützt. Der HRX-Schaumstoff mit Air Helix®-Struktur sorgt dafür, dass der Druck auf der Matratze optimal entlastet wird, sodass keine Körperpartie zu stark in die Matratze einsinkt.

  • Welche Matratze passt sich dem Körper an?

    Um Rücken, Nacken und Hüfte in der Nacht zu entlasten, ist es wichtig, dass sich die Matratze perfekt an Deinen Körper anpasst und der aufliegende Druck gleichmäßig verteilt wird. Werden diese Kriterien nicht erfüllt, können Verspannungen und Schmerzen die Folge sein, deshalb ist es wichtig, dass eine Matratze sich auf deinen individuellen Körper einstellen kann. Die Emma Air Matratze ist eine One fits all Matratze, die sich dank ihrem Aufbau und ihrer Materialien an die unterschiedlichsten Körper- und Schlaftypen anpassen kann.

  • Emma Air Matratze – Welche Matratze bei Rückenschmerzen?

    Wenn Du unter Rückenproblem leidest, darf deine Matratze nicht zu weich sein, damit sich deine Wirbelsäule nicht durchbiegt. Ist sie jedoch zu hart, können Schulter- und Beckenbereich nicht tief genug einsinken. Die Emma Air Matratze besitzt keinen klassischen Härtegrad, sondern ist aus drei aufeinander abgestimmten Schichten aufgebaut, die zu vielen verschiedenen Körpertypen passen. Falls sie Dir doch zu weich oder zu hart ist, dann kannst Du einen zusätzlichen Topper ausprobieren, er erhöht den Liegekomfort. Wichtig ist jedoch, wenn Du regelmäßig unter Rückenschmerzen leidest, dann lasse Dich am besten beraten und mache in jedem Fall Gebrauch von unseren 100 Tage Probeschlafen.

  • Beteiligt sich Emma an Spendenaktionen?

    Ja, Emma beteiligt sich an verschiedenen sozialen Projekten. Zum Beispiel wollen wir Flüchtlingen helfen. Daher wurde eine Kooperation mit der Flüchtlingshilfe in Wuppertal gestartet. Die Spende sind natürlich Emma Matratzen.

  • Matratzen – Was kaufen, wenn man Bauchschläfer ist?

    Es gibt nur sehr wenige Bauchschläfer, die jedoch besonders darauf achten müssen, worauf sie schlafen. Ist die Matratze zu hart, kann der Körper nicht richtig einsinken, was zu einem Einknicken der Wirbelsäule führt. Die gleichen Folgen hat eine zu weiche Matratze, da diese die Wirbelsäule durchhängen lässt. Die Emma Air Matratze ist weder zu hart noch zu weich, sodass sich einerseits kein Hohlkreuz bildet, andererseits der Körper nicht zu tief einsinkt und die inneren Organe nicht beschädigt werden. Hinzukommt, dass die Emma Air punktelastisch ist und daher das Becken nicht durchhängt. Bauchschläfer sind mit einer Emma Air Matratze somit bestens beraten.

  • Was für eine Matratze brauche ich als Seitenschläfer?

    Mehr als die Hälfte aller Menschen sind Seitenschläfer. Diese Schlafhaltung ist vor allem so beliebt, da sie den Rücken entlastet. Seitenschläfer sowie auch Personen mit breiten Schultern sollten darauf achten, dass der Becken- und Schulterbereich in der Matratze einsinken können, sodass eine ergonomisch korrekte Lagerung der Wirbelsäule ermöglicht werden kann. Die Emma Air Matratze passt sich dank der Komfortwelle aus Hybridschaumstoff optimal jedem Schlaftyp an, auch Seitenschläfern. Besonders durch die ausgebaute Schulterzone, können die Schultern in die Matratze einsinken, sodass eine Entlastung der Körperpartie gewährleistet wird.

  • Für wen und welche Schlafpositionen ist das Emma Kissen geeignet?

    Das Emma Kissen eignet sich durch den dreischichtigen Aufbau für alle Schlaftypen (Seiten-, Bauch- und Rückenschläfer). Das Emma Kissen ist höhenverstellbar und bietet dadurch für jede Schlafposition die ideale Höhe. Somit erhältst Du maximale Anpassung durch die Möglichkeit die Höhe zu variieren und Deine präferierte Oberseite zu bestimmten.

    Seitenschläfer: Da bei einem Seitenschläfer der größte Abstand zwischen Kopf und Schulter zu überbrücken ist, empfehlen wir Dir alle drei Schichten zu nutzen und dabei Deine bevorzugte Oberseite zu definieren.

    Rückenschläfer: Bist Du Rückenschläfer, empfehlen wir zwei der drei Schichten zu nutzen. Bei der Wahl der oberen Schicht bist du natürlich durch individuelles Liegeempfinden frei Dich zu entscheiden.

    Bauchschläfer: Wir empfehlen Dir als Bauchschläfer alle bis auf eine Schicht für die ideale Höhe zu entnehmen. Welche der drei Schichten Deiner persönlichen Liegepräferenz entspricht, kannst Du natürlich individuell entscheiden.

  • Welcher Kissenbezug passt auf mein Emma Kissen?

    Dein Emma Kissen ist geeignet für Kissenbezüge mit den Maßen 80 X 40 cm und passt auch wunderbar in den in diesen Maßen erhältlichen Emma Kissenbezug.

  • Besteht Emma Daunentouch aus tierischen Erzeugnissen wie Federn?

    Bei unserem innovativen Emma Daunentouch handelt es sich um eine speziell entwickelte synthetische Klimafaser, bei welcher keine tierischen Erzeugnisse verarbeitet werden. Diese Fasern bieten jedoch vergleichbare Klimaregulierungseigenschaften.

  • Wie kann die Bettdecke sowohl im Sommer als auch im Winter geeignet sein?

    Durch die verwendete Füllung und Klimafaser und dabei gegebenen wärmespeichernden als auch luftzirkulationsfördernden Hohlräumen, kann die Wärme, die Dein Körper abgibt, ideal gespeichert und abgegeben werden.

  • Matratzen - Was ist zu beachten bei starkem Schwitzen?

    Extremes nächtliches Schwitzen kann einerseits durch äußere Umstände, wie Zimmertemperatur, die falsche Matratze oder die falsche Bettdecke beeinflusst werden oder durch individuelles Empfinden entstehen. Durch ihren offenporigen, atmungsaktiven Aufbau und die AirFlow-Kanäle, die für einen optimalen Luftaustausch sorgen, ist die Emma Air Matratze für Menschen, die viel Schwitzen gut geeignet. Zusätzlich ist auch das Top-Cover durch die verarbeitete Klimafaser sehr atmungsaktiv, die Feuchtigkeit wird dabei abgegeben.

  • Emma Air Matratze – Was für eine Matratze eignet sich bei einer Hausstaubmilbenallergie?

    Hausstaubmilben sind eine Unterart der Milben-Gattung und gehören zu den Spinnentieren. Sie sind Teil unser aller Schlaflandschaft und fühlen sich auf und in Matratzen besonders wohl, sodass jeder Haushalt ein Hausstaubmilbenrisiko birgt. Zum Überleben benötigen sie jedoch ein warmes, feuchtes Klima. Hausstaubmilben können sich nur vermehren, wenn Schimmelpilz im Schlafzimmer vorhanden ist, welcher durch erhöhte Feuchtigkeit und Wärme entsteht. Eine ausreichende Belüftung sowohl des Raums als auch der Matratze ist somit notwendig. Die AirFlow-Kanäle und die Atmungsaktivität der Emma Air Matratze verhindern, dass Feuchtigkeit in die Matratze eindringt und gewährleisten eine genügende Durchlüftung. Außerdem kann der Matratzenbezug bei hohen Temperaturen gewaschen werden, was die Ansiedlung von Milben stoppt.

  • Warum Matratze nicht absaugen?

    Eine Matratze sollte nicht abgesaugt werden, da so die Polsterung der Matratze beschädigt werden könnte. Das Cover der Emma Air Matratze kannst Du jedoch ganz einfach waschen, indem Du den Ober- vom Seitenbezug trennst. Der Oberbezug kann sogar bei 60 Grad gewaschen werden, er sollte dann zum Trocknen aufgehängt werden. Der Seitenbezug kann bei 40 Grad gewaschen werden..

  • Warum schimmelt eine Matratze?

    Schimmelpilze können sich, wie in vielen anderen Bereichen, auch auf Matratzen verbreiten, wenn die Feuchtigkeit sehr hoch ist und keine Möglichkeit zur Luftzirkulation gewährleistet wird. Ist der Schimmelfleck nicht groß, genügt meist eine chemische Lösung oder Hausmittel wie Zitronensaft oder Essig. Entsorgt werden muss die Matratze, wenn sich der Schimmel ausgebreitet hat. Die Emma Air Matratze beugt durch den atmungsaktiven Airgocell®-Schaumstoff und die enthaltenen Airflow-Kanäle, die einen hervorragenden Luftaustausch erzeugen, gegen eine zu hohe Feuchtigkeit innerhalb der Matratze vor.

  • Ist der Emma SmartSleeve Matratzen Protector komplett fleckenresistent?

    Nein, der Emma SmartSleeve Matratzen Protector ist nicht komplett schmutzabweisend, das heißt Rotwein und Co. perlen nicht einfach vom Stoff ab und können auf dem SmartSleeve Verfärbungen verursachen. Die Flüssigkeit gelangt jedoch dank Wasserfestigkeit nicht durch den SmartSleeve Matratzen Protector und kann somit nicht in den Matratzenkern dringen. Flecken können in der Waschmaschine bei bis zu 40 Grad entfernt werden.

  • Welche Zertifikate haben die Emma Produkte?

    Zertifikate und Gütesiegel sind wichtig, da so gute Eigenschaften der Produkte getestet und bestätigt wurden. Auch die Emma Produkte haben einige Gütesiegel.

    IGR – Hier wird vor allem die hohe Anpassungsfähigkeit an die Person und die Gebrauchstauglichkeit des Produktes bestätigt. Mit diesem Siegel zertifizierte Produkte wirken sich positiv auf die Gesundheit des Rückens aus.

    TÜV Süd – Dieses Zertifikat wird an Online-Shops vergeben, die in Sachen Datenschutz und Transparenz für den Kunden sehr gute Leistungen erbringen. Das Ganze wird vor Ort nach verschiedenen Qualitätsanforderungen geprüft.

    Standard 100 by OEKO-TEX® - Dieses Zertifizierungssystem prüft Artikel auf Schadstoffe. Die Produkte werden einer gründlichen Prüfung unterzogen, sowohl im Hinblick auf Schadstoffe, als auch auf den verantwortungsvollen Umgang mit verschiedenen Chemikalien (Zertifikatsnr.: 16.0.93305).

    Trusted Shops – Ähnlich wie das Zertifikat TÜV Süd wird auch hier auf Datenschutz geachtet. Außerdem wird die Seriosität des Online-Shops getestet im Hinblick auf verschiedene Standards. Besonders die Vertrauenswürdigkeit wird als sehr wichtig eingestuft.

    Deutsches Kundeninstitut – Hier wird die Kundenzufriedenheit mit Matratzen-Onlineshops geprüft. Beachtet wird das Preis-/Leistungsverhältnis, der Bestellprozess an sich und der Kundenservice. Die Emma Matratzen GmbH schnitt hier mit der besten Note „sehr gut“ ab.

Deine Frage war nicht dabei?
Wir sind immer für Dich da.

Telefon

Mo – Fr: 8 - 18 Uhr Sa: 9 - 14 Uhr
069 153 22 90 90

E-Mail

support@emma-matratze.de
schreib uns

Chat

Mo – Fr: 8 - 18 Uhr

Chat öffnen
Abmeldung jederzeit möglich

Abmelden kannst du dich entweder über den Link im Newsletter (ganz oben oder auch ganz unten) oder direkt in deinem Benutzerkonto unter dem Menüpunkt 'Newsletter Abonnements'. Gerne kannst du diesbezüglich auch unseren Kundenservice kontaktieren.

Es fallen keine zusätzlichen Übertragungskosten an. Es entstehen lediglich Übertragungskosten nach Deinem Basistarif.