Emma Matratzen GmbH erweitert Sortiment und wächst rasant

Neu: Emma Kissen, Decke und Bettwäsche / Verkaufszahlen der Emma Matratze um 50 Prozent gesteigert

Frankfurt, 20. Oktober 2016

Guter Schlaf muss nicht teuer sein, der Matratzenkauf nicht kompliziert. Dies beweist das Frankfurter Start-up Emma Matratzen GmbH mit seinem Konzept nur ein Produkt zu entwickeln, das für jeden passt. Die Idee überzeugt: Innerhalb der letzten vier Wochen konnte das Unternehmen seine Verkaufszahlen um 50 Prozent steigern und verkauft mittlerweile bis zu 1.500 Matratzen pro Woche. Das erst Ende 2015 gegründete Start-up bietet damit eine der meistgekauften Online-Matratzen an. Jetzt sind als Pendant zu Matratze und Konzept ein Kissen, Decke und Bettwäsche erhältlich und auch hier gilt: Es gibt jeweils nur eine Variante, die für jeden Schlaftyp geeignet ist. Damit steht dem kompletten Emma-Schlafvergnügen nichts mehr im Wege.

„Wir freuen uns riesig, dass die Kunden unsere Emma so gut annehmen“, erklärt Max Laarmann, Gründer und Geschäftsführer von Emma Matratzen. „Mit dem einen Produkt, das für alle Kunden passt, wollen wir den Einkauf rund um das Thema Schlafen erleichtern und einfach jeweils das beste Produkt auf den Markt bringen“, ergänzt Laarmann. Bei den Kunden kommt das gut an und der Erfolg gibt Emma Recht, denn das Unternehmen ist auf Wachstumskurs. Daher entwickelte das Emma-Team bereits seit mehreren Monaten nun zur Matratze die passende Ausstattung: Das perfekte Kissen für jeden, eine Decke für alle Lebenslagen sowie die Emma-Bettwäsche.

Das Emma-Kissen – egal ob kuschelig oder stützend

Dank einer einzigartigen, 3-lagigen Materialkombination bietet das Kissen Schlafkomfort für alle Ansprüche: Ein Hypergelschaum sorgt für kuscheliges Einsinken, Kaltschaum in der Mitte stützt und baut den nötigen Gegendruck auf und Viskoseschaum wirkt druckentlastend und adaptiv. Als Überzug wurde ein Top Cover aus elastischer, atmungsaktiver Klimafaser gewählt.

Die Emma-Decke – Daunentouch das ganze Jahr

Die innovative Emma-Decke schmiegt sich besonders dem Körper an und ist herrlich leicht. Die atmungsaktive Materialzusammensetzung fördert die Luftzirkulation, aber auch die Wärmespeicherung, so dass sie für jede Jahreszeit perfekt geeignet ist. Die Decke ist bei bis zu 95 Grad waschbar und trocknergeeignet. Dabei verhindert die gezielte Versteppung ein Verklumpen oder Verrutschen der Füllung.

Der Clou: Die mittlere Schicht ist herausnehmbar, um die Kissenhöhe individuell anzupassen. Zudem kann das Kissen je nach Belieben gewendet werden und fühlt sich durch die zwei verschiedenen Seiten entweder sanft wie auf einer Wolke oder stützend wie ein Nackenkissen an.

Die Emma-Bettwäsche – klares Design, durchdachte Innovation

Eine neue Emma-Bettwäsche aus purer, dichtgewebter Baumwolle macht den Traum vom perfekten Schlaf komplett. Bei einer Fadendichte von 200 TC ist die Wäsche besonders griffig und langlebig sowie faltenarm und fusselfrei. Die Bettwäsche ist besonders hautfreundlich und fühlt sich kuschlig weich an.

Über die Emma Matratzen GmbH

Die Emma Matratzen GmbH bietet eine der meistgekauften Online-Matratzen an. Das Unternehmen hat eine hochwertige, druckentlastende Matratze entwickelt, die für jeden Menschen zwischen 50 und 130 Kilogramm Körpergewicht optimal geeignet ist. Dafür haben die Entwickler weltweit die besten Matratzen analysiert und den Aufbau von Emma konzipiert. Produziert wird Emma in Deutschland. Derzeit werden pro Woche über 1.500 Emma- Matratzen verkauft. Kunden können sie risikolos 100 Tage zuhause testen. Emma Matratzen wurde Ende 2015 von Max Laarmann als Tochterfirma der Bettzeit GmbH gegründet. Die Bettzeit GmbH betreibt mit Dormando Deutschlands größten Online-Fachhändler für Matratzen, sowie einen stationären Fachhandel in Frankfurt am Main. Die Bettzeit-Gruppe beschäftigt über 100 Mitarbeiter an drei Standorten.

Pressekontakt:
Kathrin Roth / Christina Sattler
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Tel. +49 40 36 90 50-48 / -83
E-Mail: k.roth@hoschke.de / c.sattler@hoschke.de