Paukenschlag im Matratzenmarkt: Emma Matratzen zieht bei Matratzen Concord ein

Europas größter Matratzenhändler Matratzen Concord kooperiert mit erfolgreichstem Matratzen Online-Anbieter Emma Matratzen

Frankfurt, 17. August 2017

Stationärer Matratzen-Handel und Online-Matratzen-Startups bekämpfen sich gegenseitig? Das Gerücht hält sich hartnäckig. Europas führende Marken aus der On- und Offlinewelt beweisen nun das Gegenteil. Ab Mitte September wird die Emma Matratze auch in den Filialen sowie dem Online-Shop von Matratzen Concord angeboten. Durch die Kooperation können Kunden die Emma Matratze in über 1.000 Matratzen Concord Filialen Probe liegen und bei Gefallen sofort mitnehmen. Gemeinsam setzen beide Unternehmen damit einen zukunftsorientierten Meilenstein im Matratzenmarkt.

„Als eine von Europas erfolgreichsten und mit mehreren Testsiegen ausgezeichnete Bed in a Box-Matratzenmarke ist es für Emma ein logischer Schritt, mit Europas größter Matratzenkette zu kooperieren. Wir sind online bereits in zehn Ländern verfügbar und erweitern diese Präsenz jetzt in fünf Ländern auch um den stationären Handel“, erklärt Max Laarmann, Gründer und Geschäftsführer von Emma Matratzen.

Für Matratzen Concord ist die Kooperation ebenfalls ein naheliegender Schritt. „80 Prozent aller potentiellen Matratzen-Kunden recherchieren heute online. Das Produkterlebnis beim Matratzen-Fachhändler vor Ort und eine bedarfsgerechte Beratung sind jedoch entscheidend beim Matratzenkauf. Gerade hier ist das Zusammenspiel von Online- und Offline-Kompetenz zukunftsweisend. Mit dieser Kooperation geben wir, neben unseren eigenen Online- Aktivitäten, dem Markt neue Vertriebsimpulse und sind noch näher am Kunden“, so Marcus Diekmann, Director Digital, E-Commerce und Omnichannel bei Matratzen Concord.

Ab Mitte September ist Emma sowohl in den 1.000 Matratzen Concord-Filialen als auch online unter www.matratzen- concord.de erhältlich. In allen Filialen soll ein eigens dafür entwickeltes Gestaltungskonzept der Markenwelt von Emma präsentiert werden. Darüber hinaus ist ein gemeinsamer TV-Spot in Planung.

Über Matratzen Concord GmbH

Matratzen Concord ist Europas größter Fach-Discounter, der sich auf den Verkauf von Matratzen, Boxspringbetten, Lattenrahmen, und Betttextilien wie Kissen, Decken, Bettwäsche und Hygieneprodukte, z.B. Schoner spezialisiert hat. Als Europas größter Experte für Matratzen berät sie mit ca. 1.800 Mitarbeitern seit 30 Jahren ihre Kunden individuell und kompetent rund um das Thema „gesunder Schlaf“. Hierfür wurde Matratzen Concord mehrfach in den Kategorien Service und Beratung ausgezeichnet. Die Kette hat 1.004 Geschäfte in drei Ländern (Deutschland, Schweiz und Österreich). Die Matratzen Concord GmbH gehört zur europäischen Einzelhandelsorganisation Beter Bed Holding NV.

Über die Emma Matratzen GmbH

Die Emma Matratzen GmbH bietet eine der meistgekauften Online-Matratzen an. Das Unternehmen hat eine hochwertige, druckentlastende Matratze entwickelt, die für jeden Menschen zwischen 50 und 130 Kilogramm Körpergewicht optimal geeignet ist. Dafür haben die Entwickler weltweit die besten Matratzen analysiert und den Aufbau von Emma konzipiert. Produziert wird Emma in Deutschland. Derzeit werden pro Woche über 1.500 Emma- Matratzen verkauft. Kunden können sie risikolos 100 Tage zuhause testen. Emma Matratzen wurde Ende 2015 von Max Laarmann als Tochterfirma der Bettzeit GmbH gegründet. Die Bettzeit GmbH betreibt mit Dormando Deutschlands größten Online-Fachhändler für Matratzen, sowie einen stationären Fachhandel in Frankfurt am Main. Die Bettzeit-Gruppe beschäftigt über 100 Mitarbeiter an drei Standorten.

Pressekontakt:
Kathrin Roth / Christina Sattler
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Tel. +49 40 36 90 50-48 / -83
E-Mail: k.roth@hoschke.de / c.sattler@hoschke.de